Warum Tragen so schön und wichtig ist...

Gespeichert von gisi am Sa, 07/21/2018 - 09:59

Tragen verbindet – diesen Satz liest man immer wieder auf sämtlichen Trageberaterseiten.

Berührung schafft Heilung – das ist mittlerweile bekannt und teilweise auch anerkannt.

Körperkontakt fördert nicht nur die Entwicklung, sondern beruhigt in allen Lebenslagen, gerade bei Kindern.

 Babymassage hilft bei Blähungen, bei Einschlafproblemen, bei schreienden Babys. Und wo wird das Baby mehr massiert, als im Tragetuch am Körper der Mutter? Es bekommt mehr Entwicklungsimpulse, also sonst irgendwo.

Aber nicht nur das: es ist auch manchmal praktisch, wenn man die Arme frei hat und einfach staubsaugen kann, wenn das Kind schläft. Die größeren Geschwister können auf dem Spielplatz in der Schaukel angetaucht werden und das kleinere Geschwisterchen ist dabei.

Ich bin ein großer Fan von Kinderwagen, wenn es den Kindern gefällt und sie sich da auch mal wohlfühlen, aber ich finde die Kombination mit dem Tragetuch einfach toll. Man kann das Baby auch mal ins Tuch nehmen und die Einkäufe im Wagen verstauen. So braucht man diese nicht zu schleppen.

Deshalb freut es mich sehr, dass ich mein Wissen und Können als Trageberaterin an die jungen Familien weitergeben darf und ich freue mich schon sehr auf neue (oder auch alte) Bekanntschaften! Also, meldet euch bei mir, kommt vorbei oder ich komme zu euch!